G7

In Wirklichkeit ist G8

garnicht G8 sondern G7. In der Newstickermeldung der FR wird von einer Studie berichtet, die feststellt, dass Gymnasiasten Unterrichtsausfälle von etwa einem ganzen Schuljahr haben.

Einige kompetenzorientierte Fragen dazu:

Wußte das Frau Schavan, als sie in Baden-Württemberg leichtfertig G8 befahl?

Was machen dann SuS in den Hohlstunden?

Warum gibt es so viele arbeitslose Lehrer?

Und warum behandelt jedes Bundesland seine Lehrer anders?

Könnte man nicht jetzt G9 wieder einführen, dann hätte man ja G8?

Hannibal ???

 

Quelle: Frankfurter Sonntagszeitung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *